TTV Springpfuhl vs. SV Berl. Brauereien III

Nach zwei 9:0 und einem 9:1 Sieg ging es letzte Woche zu TTV Springpfuhl. Der Mannschaft, die uns  in der Hinrunde einen Punkt abgenommen hatte.

Somit war ein knappes Ergebnis zu erwarten.

Gleich zu Beginn verloren wir alle 3 Doppel!

Danach begann die Aufholjagd. Das Spiel ging hin und her. Wir konnten 5 Einzel gewinnen und führten plötzlich 5:3.

Etliche Spiele mit 3:2 und 2:3 bestimmten den weiteren Punktestand. So waren wir bei 8:6 für uns angekommen.

Die Zeit wurde knapp. Reno und das Abschlußdoppel spielten gleichzeitig. Das Abschlußdoppel war vorher beendet und hatte verloren, d. h. alle 4 Doppel hatte der Gegner gewonnen!

Nun hing alles an Reno. Verliert er, steht es wieder 8:8, gewinnt er, so ist der Sieg gesichert. Reno spielte konzentriert, konnte  sein Spiel gewinnen und den Endstand von 9:6 herstellen.

Der Countdown läuft: noch 3 Spiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.