Die Brauer- Elefantenrunde B8 tagte gestern…

Gestern tagten beim SV Berliner Brauereien an der Winsstraße (Brauer- Sportzentrum)

die Abteilungsleiter aller Abteilungen (BPC) des SV Berliner Brauereien unter Aufsicht von Eberhard Große (El Präsidente), um das Osterfest aus sportlicher Sicht zu beurteilen.

Dabei wurde festgestellt, dass ausgerechnet bei den Tischtennisspielern des SV Berliner Brauereien über die kompletten Osterfeiertage keinerlei Sport getrieben wurde.

Als besonders bedenklich wurde gemeinsam unterstrichen, dass doch der übermäßige Verzehr von bemalten, hartgekochten Eiern in Verbindung mit Schokolade und dem sich exzessiven rumtreiben in der Natur, oder die wohlmögliche allgemeine Gammelei auf den heimischen Sofas, in den Wohnzimmern der Tischtennis- Brauer den Erfolg der nächsten Saison gefährden könnten.

Es wurde von allen B8 Teilnehmern angekündigt, dass die nun daraus resultierenden fehlenden Trainingseinheiten ausnahmslos nachgeholt werden müssten.

Ich sollte als Mitarbeiter der Brauer PR- Abteilung Tischtennis auch auf dieser Sitzung erscheinen und mir war im Vorfeld schon klar, dass es Ärger geben würde.

Ich wurde darüber informiert, dass auf der Tischtennis- Brauerseite niemand den Tischtennis-  Brauern „ Frohe Ostern“ wünschte, was ja auch schon längst die (harten Jungs) Fußball-Brauer sehr liebevoll stellvertretend für alle Brauer übernahmen.


Wie könnte man auch dieses Bildchen überbieten?

Die Fußballbrauer sagen“ Frohe Ostern“..ach wie süß!

http://www.svberlinerbrauereien.de/index.php

Nach zwei stündiger Sitzungszeit gingen alle B8 Mitglieder wieder ihres Weges und ich bekam kurz die Möglichkeit, mich mit Eberhard Große (El Präsidente) zu unterhalten, um einmal nachzufragen was denn dieses B8 bedeuten solle.

„Unser Sportverein SV Berliner Brauereien wurde 1953 (vermutlich in einem italienischen Restaurant in Berlin-Prenzlauer Berg) gegründet

und hat im Moment über 1000 Mitglieder.“ (Tendenz stark ansteigend!)

Zu der großen Brauerfamilie BPC- Berlin (Brauer- Power- Community) gehören die Abteilungen:

Fußball- Schal SV Berliner Brauereien

Fußball- Schal SV Berliner Brauereien

1. Tischtennis

2. Badminton

3. Basketball

4. Kegeln + Rentnerkegeln

5. Tennis

6. Volleyball

7. Fußball

8. Aerobic- Gruppen.“

„Ein Schelm der nicht erkennen könnte, dass es sich hier um acht Abteilungen handeln würde. Das B in der Begrifflichkeit B8 stünde nur für „Brauer“ und somit hätten wir auch schon rausbekommen, was B8 bedeuten könnte.“

Weiterhin berichtete mir Eberhard Große (El Präsidente) das er das Amt des 1. Vorsitzenden des SV Berliner Brauereien (Head of BPC) bekleide und zudem der Abteilungsleiter der Abteilung Tischtennis sei.(Head of Table Tennis)

Brauerlogo seit 1953

Brauerlogo seit 1953

Kurz gesagt: Eberhard Große ist der Brauerchef schlechthin…(El Präsidente)

Aber nicht das damit etwa schon alle Ämter vergeben wären. Eberhard Große ist auch gleichzeitig Vizepräsident für besondere Aufgaben im Berliner TT-Verband. (Eine ganze Liga höher!)

Das am Ostermontag Christian Kunath (Chrischi), Alexander Lahl (Lahli), Thomas Gasche (Supergash) und meine Wenigkeit drei Stunden hartes Training absolvierten, verschwieg ich den Tagungsmitgliedern des B8 Gipfels (der BPC) im Brauer- Sportzentrum an der Winsstraße 50, da auf der Sitzung zwischenzeitlich auch wieder sehr viel gelacht wurde und ich nicht unötig Öl ins Feuer gießen wollte und die Tischtennis Brauer doch sehr gern so oder so auch freiwillig trainieren gehen…..

© SV Berliner Brauereien

Präsident: Eberhard Große eberhardgrosse@hotmail.com / Brauer- Text: André Beckmann info.beckmann@gmx.de/Internetverantworlich: Firat Ünalan finalan@gmx.de /Bilder: Sport- Foto- Profi Oliver Behrendt Oliver-b@gmx.de& alle Brauer der Abteilung Tischtennis des SV Berliner Brauereien…

“Ich mag meine Brauerseite…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.