SV Berl. Brauereien III – Bezirksklasse, wir kommen!

Das letzte Spiel der Saison konnte gegen SC Eintracht Berlin II mit 9:3 gewonnen werden. Einmal mehr kam dabei die Doppelschwäche zum Vorschein. Beide oberen Doppel führten 2:0 und verloren 2:3.

Insgesamt eine erfolgreiche Saison, die mit dem

1. Platz und dem Aufstieg in die Bezirksklasse abgeschlossen wurde.

Die gesamte Mannschaft zeigte hohen Einsatz und Kampfgeist. Der zeigte sich besonders darin, dass bei den mit 9:3 bis 9:0 gewonnenen Spielen keiner der erste sein wollte, der den Punkt abgibt und alleine dafür gefightet wurde. Ein weiteres positives Element war, dass zu viele Spieler für den Einsatz bereitstanden und dadurch das Rotationsprinzip zur Anwendung kam.

Wie stark die Mannschaft war zeigt sich auch in der Einzelauswertung.

Im oberen Paarkreuz konnten Thomas den 2. und Markus den 3. Platz belegen.

Im mittleren Paarkreuz ist Hannes auf dem 1. Platz und im unteren Paarkreuz Reno.

Allen Spielern sei für den Einsatz und die würdige Repräsentation der SV Berliner Brauereien gedankt.

In dieser Zusammensetzung haben wir gute Chancen in der Bezirksklasse.

Nicht in das Bild und zur Würdigung der Leistungen passt dazu die Aussage, dass in der Kreisliga Steinplattentischtennis gespielt wird.

Zitat:

„Ich bin ein Brauer und spiele zwar nun schon bald die zweite Saison Steinplattentischtennis in der Kreisliga, aber deshalb renne ich doch nicht gleich weg.“

Im Training hat sich nun auch gezeigt, dass man gegen Steinplattenspieler verlieren kann!

Ein Trost bleibt, die Platten in den Hallen waren stets original.

So wäre es sehr günstig, wenn die Diskussionen, wer in welcher Mannschaft spielt, unter Einbeziehung der Beteiligten bald zum Abschluss kommen könnten.

Auch im Hinblick auf die kommende Saison könnte sich damit ein Mannschaftsgefüge entwickeln, dass mit gestärktem Teamgeist und voller Power den Start in die nächste Saison gewährleistet.

Auf ein Neues, toi, toi, toi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.