Vorschläge Begrüßung

Liebe Sportsfreunde,

heute möchte ich auf einen Artikel von Andre zu einer neuen Begrüßung bei den Punktspielen zurückkommen.

Nachfolgend einige Anregungen.

Die Reihenfolge kennzeichnet meine Favoriten. Lasst uns darüber diskutieren. Schreibt Eure Meinung oder Eure eigenen Favoriten in den Kommentaren zu dem Artikel, so dass wir bis zu den Punktspielen eine Einigung erreichen können.

Dann los!

Begrüßung

Mannschaftskapitän: Toller Verein

Mannschaft: Berliner Brauereien

—————————————–

Mannschaftskapitän: Abwehr, Schuss, rein

Mannschaft: Berliner Brauereien

——————————————

Mannschaftskapitän: Gut

Mannschaft: Schuss

——————————————

Mannschaftskapitän: Wir sind

Mannschaft: ein Team

——————————————

Mannschaftskapitän: In jeder Runde

Mannschaft: 11 Punkte

——————————————

Mannschaftskapitän: Gemeinsam sind wir

Mannschaft: stark

——————————————

Bernd Mauersberger

2. Mannschaft

3 Kommentare

  1. Rainer von Rotation

    Hallo Bernd,
    bei uns gibt es leider keine solch schönen Überlegungen des Begrüßungsspruches – wir sind 60 Jahre Rotation und begrüßen, soweit ich weiß, unsern Gegner davon seit 720 Monaten mit Sport frei!
    Ich als Außenstehender würde Spruch eins meine Stimme geben – aber nicht desto Trotz wünsche ich Dir und deinem Team eine tolle Saison mit Spielen die für Dich dem Spruch vier entsprechen.
    Bis die Tage
    Sport frei
    Rainer

  2. André (El Morbido)

    sympathischer Verein….. SV Brauereien

    Toller Verein ist aber auch recht schön!

    Brauergruß André

  3. Nach 14 Saisons „Sport frei!“ werde ich Diskussion mal in die 3. mitnehmen.
    Gut war immer „Netz…Kante“ oder „Kante, Netz und Glück… der Brauer schlägt (lacht) zurück“
    oder – als Brauer – nomen est omen: „Hopfen und Malz…Gott erhalt´s“ (gibt´s noch ein paar)
    mein Favorit: Zellu…Loid“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.