Sonntagsspiele gehören verboten

Ein Gastbeitrag eines treuen Fans.

Leichtsinnigerweise hatte ich zugesagt, zum sonntäglichen Punktspiel der 3. Mannschaft mitzureisen. Das Ausschlafen abgebrochen, waren wir unterwegs nach Reinickendorf. Verkehr war wenig, natürlich zu dieser unchristlichen Zeit. Der Gegner hatte kurzfristig den Spielort verlegen müssen, aber die neue Halle durch liebevoll handgeschriebene Zettelchen ausgeschildert. Die neue Halle zeichnete sich durch eine [sic] Dusche aus, im Gegensatz zur alten.

Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Den leicht gewonnenen 3 Doppeln folgten ebenso leicht verlorene 6 Einzel. Danach wechselten sich die Punktgewinne bis zur Niederlage ab.

Fazit: Sonntagsspiele gehören verboten 😉

Der Fan der 3. Mannschaft

Ein Kommentar

  1. André (El Morbido)

    „Zum Spiel gibt es nicht viel zu sagen. Den leicht gewonnenen 3 Doppeln folgten ebenso leicht verlorene 6 Einzel. Danach wechselten sich die Punktgewinne bis zur Niederlage ab.“

    Nur geil. Hab sehr viel gelacht.Danke für diesen supi Beitrag….Brauergruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.