Das muss auch mal gesagt werden…

Sportlich gesehen läuft es zur Zeit nicht so schlecht in unserem Verein . Es gibt aber auch andere wichtige Dinge, so z.B. den Umgang mit unseren Materialien. Hier sind in erster Linie Tische, Banden und Netze gemeint.    Diese kosten viel Geld – unser aller Geld, welches  wir über unsere Mitgliedsbeiträge aufbringen müssen. Es ist deshalb sehr ärgerlich, wie verantwortungslos und gleichgültig mit den Materialien umgegangen wird.

Um mehr Platz in unserem Plattenraum zu schaffen, habe ich organisiert, dass ein Teil der Banden aufgehängt werden kann. Nur es nutzt kaum einer. Statt dessen werden die Banden einfach in die Ecke gestopft. Dadurch werden die Tische eingekeilt, so dass man nur unter großen Schwierigkeiten Tische und Banden aus dem Raum herausbringt. Der Zusatzeffekt – die Banden reißen ein und werden in kurzer Zeit unbrauchbar.

Ein weiteres Beispiel:     die Netze . Diese werden oftmals einfach in den Schrank geschmissen.  Sind die wenigen Handgriffe wirklich zu viel, die es braucht, die Netze an das dafür vorgesehene Brett anzuschrauben?

Ich erwarte, dass sich die Einstellung zu dieser Problematik schnellstens ändert. Die einzelnen Mannschaftskapitäne stehen diesbezüglich in der Verantwortung

Eberhard Große

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.