Rangliste – Pyramidensystem

Im Rahmen der Diskussion um eine parallel zum Spielbetrieb laufende Rangliste möchte ich ein Pyramidensystem in die Diskussion für die Mitgliederversammlung werfen. Das System funktioniert, kurz zusammengefasst, wie folgt:

  • alle Spieler werden nach Spielstärke in eine Pyramide eingeordnet (bester Spieler oben)
  • wer nach oben will, muss einen Spieler über sich besiegen
  • wer mitmachen will, macht mit, wer nicht mitmachen will, nicht

Eine etwas ausführlichere Erläuterung mit einem Beispiel zeigen die folgenden Bilder (oder als PDF):

pyramide1 pyramide2 pyramide3 pyramide4 pyramide5

2 Kommentare

  1. Matthias Bartsch

    Da hat sich doch mal jemand Gedanken gemacht! Und wer sich so viel Mühe gibt, hat natürlich unsere Unterstützung verdient. Tolles System.
    Die Vierte ist dabei und unterstützt Ekkart’s Pyramide.

  2. Klingt super. Und das Ergebnis der Vereinsmeisterschaften könnte man dann gleich in die Start-Pyramide einarbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.