Doppelturnier

Das Doppelturnier ist fast beendet, ein kleines Zwischenfazit:

  1. Man sollte Eberhard vertrauen, wenn er sagt, an einem Abend kriegen wir das nicht durch.
  2. Das Finale (Bernd/Robert gegen Gerald/Dirk) wird am Donnerstag (nach/während des Pokalspiels) gespielt.
  3. Es gab gut und reichlich zu essen.
  4. Die Idee, die besten Dritten in die KO-Runde durchzulassen war für mein Doppel schlecht.
  5. Die gesamten Ergebnisse kommen am Donnerstag abend ins Netz, wenn das Finale gespielt ist.
  6. Leider war es durch das frühe Ende etwas hektisch, nicht so geruhsam zur Weihnachtszeit.
  7. Evtl. sollten wir nächsten Jahr zur Weihnachtsfeier ein Spaßturnier veranstalten, das wir jederzeit abbrechen können und das Doppelturnier an zwei Tagen spielen. Oder an einem Sonnabend. Oder die Gruppenrunde mit dem Weihnachtsessen verbinden.

Ein Kommentar

  1. Heide Hartmann

    …ich fand unsere Weihnachtsfeier mit Doppelvereinsmeisterschaften sehr schön und würde es auf jeden Fall an dem Tag belassen. Hat irgendwie Tradition…Im Moment verändert sich hier schon genug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.