Vereinsmeisterschaft – Spielmodus

Die Einzelmeisterschaft braucht auch einen Spielmodus. Leiter des Turniers ist Eberhard, er hat folgenden Vorschlag unterbreitet:1. Runde: 8 Gruppen a 4 bis 6 Spieler (die 2 Ersten kommen weiter)
2. Runde: 4 Gruppen a 4 (die 2 Ersten kommen weiter)
anschließend im KO-System

Dieser Modus steht schon fest, offen ist, ob eine Verliererrunde gewünscht ist. Wir könnten ab der 2. Runde eine Verliererrunde spielen und hätten so eine Platzierung aller Teilnehmer.

Die Mannschaftskapitäne habe schon diese Frage erhalten und sollten vorfühlen, meldet Euch entweder persönlich bei uns oder per Kommentar hier.

4 Kommentare

  1. Franz-Josef Herpers

    Hallo Brauer,

    für mich als Brauereifrischling wäre eine Trostrunde natürlich gut, um gegen möglichst viele mal spielen zu können. Evtl. brauceh ich danach aber einen Zuschuss für nen Masseur 😉

    Freue mich jedenfalls schon….

    Franz

  2. Hi Franz, die Trostrunde wäre nur für die Verlierer, nach dem, was ich so gehört habe, träfe das auf Dich doch nicht zu… 🙂

  3. Franz-Josef Herpers

    Ist denn schon klar, ob es eine Trostrunde geben wird?

    Viele Grüße
    Franz

  4. Da sich kaum jemand dazu gäußert hat, ist das jetzt Eberhard überlassen, ich weiß noch nicht, wofür er sich entschieden hat. Er wird aber heute abend da sein, frag‘ ihn einfach mal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.