Rangliste ab 9. Mai 2011

Hallo alle, ich möchte die lange angekündigte und auch von vielen gewollte Rangliste ins Leben rufen. Ich möchte so bald wie möglich starten, in drei Wochen, am 9. Mai ist es soweit.

Wie sehen die Regeln aus? Wer kann/muss mitmachen? Wozu werden die Ergebnisse genutzt?Das sind berechtigte Fragen, hier kommt mein Vorschlag, über den ich gerne diskutieren möchte. Zunächst die Kurzform, dann etwas länger:

Wir spielen ein freiwilliges Pyramidensystem, dem man jederzeit beitreten und das man jederzeit verlassen kann. Die Rangliste läuft parallel zu den Punktspielen und hat keinen Einfluss auf die Aufstellungen. Wichtig ist der Spaß am spielen.

  1. Wir nutzen das Pyramidensystem, das ich bereits im Artikel Rangliste – Pyramidensystem vorgestellt habe. Bitte lest Euch dort die Grundlagen durch. Das System hat gegenüber einer linearen Rangliste den Vorteil, mehr strategische Möglichkeiten zu bieten.
  2. Die Startaufstellung der Pyramide wird ausgelost. So kommen am Anfang viele ungewöhnliche Spiele zustande.
  3. Ich trage am Anfang alle Spieler des Vereins in die Liste ein. Wer nicht mitmachen will, sage mir das bitte. Er wird dann rausgenommen, alle nachfolgenden Spieler rutschen nach links bzw. oben nach.
  4. Man kann jederzeit der Rangliste beitreten (man beginnt ganz unten) und man kann jederzeit die Rangliste verlassen. Hat man die Rangliste verlassen und will wieder mitmachen – ganz von unten.
  5. Die Rangliste ist freiwillig, das heißt, sie kann auch nicht zur Mannschaftsaufstellung herangezogen werden.
  6. Ab nächster Saison wird jeweils am Ende der Saison der Stand der Rangliste ausgewertet, eine etwaige Belohnung muss noch gefunden werden. Vorschläge?
  7. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, eine Herausforderung innerhalb von zwei Wochen anzunehmen und zu spielen. Tut er dies nicht, gilt das Spiel als verloren.
  8. Man kann bei Einvernehmen so oft spielen, wie man möchte.
  9. Ich verwalte die Rangliste und veröffentliche den aktuellen Stand online und im TT-Raum. Dort werden auch die Spielergebnisse veröffentlicht. Den genauen Ort auf der Webseite muss ich noch mit Firat ausmachen.
  10. Eine steckbare Rangliste im Raum wäre optimal, dazu würde ich aber erst einmal die Akzeptanz der Liste abwarten.
  11. Jedes Spiel wird mir gemeldet, am liebsten die genauen Bälle der Sätze, mindestens aber die Sätze. Wisst Ihr die Sätze nicht mehr, zählt das Spiel 3:0 für den Sieger.

Das waren meine ersten Ideen, gibt es noch Fragen, Anmerkungen, Kritik etc? Ich plane, die Rangliste am 9. Mai zu veröffentlichen und hoffe, wir sammeln etwas Erfahrung, bringen etwas Feinschliff an und machen daraus eine nette Aktion.

5 Kommentare

  1. Egmont Hesse

    das klingt alles wunderbar und wird bestimmt spaß machen. ich bin dabei. ergänzungen fallen mir zur zeit nicht ein.

  2. Fein. Ich hoffe, es läuft gut an. Mal sehen…

  3. Hi, mein Angebot mit der großen Magnettafel, die ich stiften würde, steht noch. Ich würde sie dann im Laufe der Woche in die Halle schleppen. Die Namenskärtchen könnten auf kleine Neodymmagnete geklebt werden oder irgendjemand treibt sowas wie beschreibbares Magnetband oder Magnetfolie auf. Einen Etikettendrucker hab ich auch…

  4. Finde ich eine gute Idee. Ich hoffe, die Rangliste kommt so gut an, dass sich der Aufwand lohnt…

    Bin Donnerstag in der Halle, evtl. können wir da mal drüber reden, sonst nächsten Montag?

  5. Das System klingt erst mal super. Die Rangliste ist ein guter Zwischen-den-Punktspielen-Zeitvertreib.
    Ich bin auf jeden Fall dabei und hoffe, dass auch sonst alle teilnehemen.
    Allen viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.