Große Erfolge im Nachwuchsbereich

Am vergangenen Wochenende fanden zwei wichtige Veranstaltungen statt:                                                     das Finale des 51. TTT und das Finale der Minimeisterschaften

In beiden Wettbewerben konnte sich der SV Berliner Brauereien erfolgreich behaupten.

Simon Uczessanek gewann seine Altersklasse unter 10 Jahren beim TTT und anschließend am Sonntag auch noch die Minimeisterschaft. Das muss für ihn besser als Weihnachten und Ostern zugleich sein. Schließlich gewann er beim TTT nicht nur Pokal und Urkunde, sondern auch zwei Eintrittskarten für ein Spiel von Hertha BSC in der 1. Fußball- Bundesliga sowie eine Dauerkarte für die Spiele von Hertha BSC in der 2. TT-Bundesliga.                                                                                                                                            Das alles war nicht genug – bei der Tombola hat er auch abgesahnt.

Und am Sonntag dann der zweite Streich – sein Sieg in der Ak unter 10 Jahren brachte ihm die Qualifikation für das bundesweite Finale der Minimeisterschaften Ende Mai in Bingen  ein.                        Bestimmt ein tolles Erlebnis.

Dem nicht genug: Auch in der Ak 11 bis 12 weiblich holte unser Verein den 1. Platz  durch Nina-Sophia Breckner. Und beim TTT sicherte sie sich den 3. Platz bei den B-Schülerinnen.

Ole Schlüter gelang ein 2. Platz in seiner Ak (B-Schüler) beim TTT.

Herzlichen Glückwunsch, natürlich auch an den Trainer

Eberhard Große

Ein Kommentar

  1. Glückwunsch an alle Beteiligten. Das ist schön zu hören, auch wenn ich noch kein Gesicht mit den beiden Siegern verbinden kann. Werde ich bei Gelegenheit nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.