Pokal hui, Punktspiel pfui

Letzte Woche war unser Pokalspiel gegen die dritte Mannschaft des Lichtenrader SC. Lichtenrade, das ist weit draußen, ich bin sogar aus Berlin raus über Groß-Ziethen wieder nach Lichtenrade hinen gefahren. Dort die Halle zu finden war auch nicht leicht, aber konnte alles in guter Zeit geschafft werden.

Uns erwarteten bereits drei sehr junge Spieler (jedenfalls verglichen mit uns), die sonst dritte Kreisklasse spielen. Alles in allem spielten wir sehr schöne Spiele, vor allem, da wir sie gewannen und mit 5:0 nach Hause durften. Es wäre falsch, zu sagen, dass wir uns nicht anstrengen mussten, im Gegenteil, wir spielten so gut es ging, um nicht in Schwierigkeiten zu geraten. Hat geklappt.

Nicht geklappt hat unser letztes Punktspiel, das wir 1:9 verdient verloren.

Es fing schon mit den Doppeln an, alle Doppel mussten in den fünften Satz, zwei verloren wir knapp, eins gewannen wir, konnten wir ja nicht wissen, dass das unser einziger Punkt sein wird…

Danach in den Einzeln gaben wir uns redlich Mühe, im Ergebnis hat nur Franz ein Fünf-Satz-Spiel geschafft, wir anderen mussten uns 1:3 oder 0:3 geschlagen geben. Dabei waren die Spiele oft nicht so klar, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Andererseits hat der Olympische SC, wie schon erwähnt, zu Recht gewonnen.

Zwischendurch gab es kleinere Aufregung um die Aufschläge, ich habe z.B. nach langer Zeit wieder einmal falsche Aufschläge moniert. Es ist immer wieder erstaunlich, dass das dem Monierenden negativ ausgelegt wird, nicht demjenigen, der die falschen Aufschläge macht.

Dabei ist die Regel eindeutig: Aufschläge hochwerfen, nahezu senkrecht und nicht verdecken. Vor allem das Senkrechte hat seine Berechtigung, denn wenn man sich den Ball in den Schläger wirft, hat man natürlich mehr Unterschnitt drin, als wenn man den Ball gerade hochwirft. Sonst würde man das ja nicht machen.

Also: selbst mal die Aufschläge kritisch überprüfen und richtige Aufschläge machen. Ist nicht schwer. Und ja: ich bin freundlich und lasse die Aufschläge nur wiederholen. Normalerweise sind das jeweils Punkt für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.