Saisonausklang mit GilleTTTe – SSVBB Brauerhain, die Zweite

Vor einigen Wochen, am Abend nach unserer tragischen 6:8-Niederlage gegen Konkurrent Neuenhagen kehrten wir noch im Laden von Robo Zak ein. An diesem Abend waren alle bezüglich der Saisonziele noch zuversichtlich – Klassenerhalt unserer 7. und der langersehnte, von uns bereits einmal weggeschnappte, Aufstieg für Gillette waren im Gespräch. Da unsere Spiele gegen Gillette für uns immer etwas besonderes waren, beschlossen wir schon damals, uns die spielfreie Zeit mit einem weiteren Freundschaftsspiel zu versüßen. Zwischenzeitlich kam wiedermal alles anders, wir mit knapp verpassten Klassenerhalt und die Gillettis mal wieder mit denkbar knapp verfehltem Aufstieg.
Aber verabredet ist verabredet, und so wurden wir letzten Freitag in die Wühlischstraße geladen.
Gillette ließ sich mal wieder nicht lumpen – uns erwartete in der ansonsten leeren Halle ein liebevoll hergerichteter Centrecourt und auch für erfrischende Getränke war gesorgt. Verstärkt wurden wir durch Günter, der uns ja dank Karl-Heinz‘ fairer Geste fast die gesamte Rückrunde im Abstiegskampf zur Verfügung stand, auf der Gillette-Seite gab es Verstärkung von Holger, dem frischgekürten SSV-Sportwart, der kurz zuvor seine Mannschaft zum Aufstieg in die 2. KK geführt hatte.
Wir lieferten uns ein spannendes fast dreistündiges Match in einem modifizierten Alle-gegen-alle-System, das nach zwei Doppeln und 14 Einzeln und vielen knappen, umkämpften Spielen knapp mit 9:7 für die Brauer ausging. Ein toller Tischtennis-Abend, und wir freuen uns schon jetzt auf das Rückspiel in der Brauerfestung und weitere gemeinsame Aktionen unserer Vereine.

Am nächsten Tag ging es für Holger, Paskal und Günter mit Tischtennis weiter, denn alle drei hatten sich zuvor für das Finale des TTT qualifiziert, wo bereits zuvor Günter und Holger in eine gemeinsame Vorrundengruppe zugelost worden waren. Da ich nicht Augenzeuge war, muss ich es leider kurz halten: Paskal, Holger und Günter überstanden alle die Gruppenphase und Günter gelang dann das Meisterstück, gegen eine starke Konkurrenz das TTT-Finale zu gewinnen. Ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung und diesem schönen Saisonabschluss! Hier noch die SSV-Sicht der Dinge…

 

3 Kommentare

  1. Glückwunsch Günter, starke Leistung!

  2. TTT-Endrundensiegerbesieger

    Selstenst erlebte man solch eine menschlich angenehme Combo zum (Freundschafts)spiel. Viel Erfolg für die Mission direkter Wiederaufstieg.

    @ Günter Von mir auch an dieser Stelle HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH. Welch Teufelsritt.

    Holger

  3. Vielen Dank für das Kompliment, es war sehr schön bei euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.