Gastspielfreundschaft

Nachdem wir vor einigen Wochen herzlichst bei der SSV aufgenommen wurden, gilt es nächste Woche unsere Freunde ausm Friedrichshain freundlich in unserer Brauerfestung in Empfang zu nehmen. Bei ihnen  ist nämlich vom 30.07. bis 05.08. die Halle wegen der amtlich verordneten Grundreinigung dicht.

Endlich mal wieder Gegner mit anderem Material, anderer Technik und vielleicht auch der einen oder anderen Anekdote ausm Tischtennis-Universum beim Bier danach. Vielleicht werden wir sogar Zeuge einer bei uns in der Halle sehr selten zu bestaunenden Spezies: Die Tischtennis-Dame!

Sport frei! Und nicht vergessen: Immer schön sympathisch bleiben!

2 Kommentare

  1. So weit so gut, es heißt im Original: „Und niemals vergessen, Eisern union“, also nehmen wir unsere
    Gäst sportlich fair auf, Jürgen!

  2. anonym aus der Schweiz

    Ja …..

    auch klar doch zunächst

    „Eisern“ zurück in die Brauerfestung gebrüllt!

    ….. Aber mal im Ernst:

    Bei dieser so grossen Liebe

    – Ja ich denke von Liebe kann man ja schon hier bei diesem:

    “ I Herz.. Du in meine Halle und ich gehe dafür I Herz in Deine und so….“

    ohne gleich zu erröten locker reden…

    Was wäre denn, wenn sich dieser grosse SV Berliner Brauereien mit dem etwas kleineren SSV Friedrichshain als eine Art Super- Tischtennis- Imperium Urknall…zusammenschmelzen würde?

    “ Eine Tischtennis Super- Macht ….Natürlich zunächst nur ( solange Köppi nicht will) in Sachen Sympathie. “

    Gut Brauereien müssten Friedrichhain dann offiziell für die Medien…ich glaube man sagt trocken: „schlucken“
    und der Name SSV Friedrichshain ginge dann wohl auch verloren…

    Nur!

    Dann hätten doch die Brauereien schon im Friedrichhain und im Prenzlauer Berg Hausrecht…

    Eine wirklich tolle Idee! Nee?

    Na da denkt doch einmal bitte drüber nach!

    Die Liebe scheint ja gross genug zu sein!

    Ich sags ja nur….

    Bussi nach Friedrichshain!

    Brauergruss

    icke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.