Vereinsmeister Doppel 2012

Platz 1: Kuder/Eichhorn

Platz 2: Lahl/Jokar

Platz 3: Haase/Kostezkij

Herzlichen Glückwunsch!

4 Kommentare

  1. Glückwunsch. Verdiente Doppelmeister.

    Und Dank nochmal an die Organisatoren. Gut gemacht.

  2. brauer_franz

    Und, Ekkart? Geht nun Timeout auf Timeout oder müssen wir das Viertelfinalspiel Kuder/Eichhorn gg. Wittich/Mauersberger annulieren?

    Danke ansonsten ebenfalls an alle Regler! War eine runde Sache!

  3. Seit wann hat Felix denn Hasenohren ? 🙂
    Retuschiert die Bänder mal bitte weg, sieht schon komisch aus.

    Regelwerk
    4.4.2.3 Time-out kann nur zwischen zwei Ballwechseln in einem Satz verlangt werden; die Absicht wird durch ein “T”-Zeichen mit den Händen
    angezeigt.

    Ist natürlich wieder toll umschrieben, denn das erste TimeOut liegt zwischen den Ballwechseln, das zweite TimeOut zwischen einem TimeOut und einem Ballwechsel, aber eigentlich auch zwischen zwei Ballwechseln…
    Grundsätzlich war mir immer so, dass man kein TimeOut nach einem solchen nehmen kann, aber in den Regeln steht darüber nicht wirklich etwas.

  4. Habe mich mal bei einem „richtigen“ Schiri erkundig: zwei Timeouts darf man nacheinander nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.