Ein erfolgreiches Wochenende!

Ein Bericht von Edyta Neef

Am Samstag, den 23.03.13 fand das Final-4 Turnier der Qualifikation zur Deutschen Pokalmeisterschaft für Verbandsklassen statt.

Unsere zweite Mannschaft, vertreten von Leo, Pascal und Matze, gewann souverän 4:0 im Halbfinale gegen BTTC Meteor. Im Finale traten die Brauer gegen SV Blau-Weiß Petershagen an . Im ersten Spiel kämpfte Leo wie ein Löwe und unterlag dann leider 11: 13 im 5 Satz. Pascal holte den Punkt gegen Toni Banek und die Hoffnung kehrte zurück. Das nächste Spiel von Matze und das Doppel (Leo und Pascal) gingen leider an die Gegner. Nun war Leo wieder dran. Schon wieder spielte er wie ein Löwe, aber der verflixte 5. Satz ging leider erneut an den Gegner. Endstand 1: 4, somit verloren und trotzdem mit einem 2. Platz eine starke Brauer-Leistung.

Am Sonntag, den 24.03.13 nahm Pascal an der Qualifikation in der B-Klasse zu den Deutschen Einzelmeisterschaften für Verbandsklassen teil. Bei den beiden ersten Spielen gegen Jörg Schüler (SV Bau-Union) und Jens Schöpke (Lichtenrader SC) gab Pascal keinen Satz ab. Im letzten Spiel in der Vorgruppe lies die Konzentration nach und das Spiel ging 2:3 an Tim Schlösser (TTC Blau-Gold). Zweiter in der Gruppe, daher kein Freilos. Im ersten KO – Spiel gab Pascal Daniel Gansen keine Chance und gewann 3:0. Danach im Halbfinale traf er erneut auf einen „Noppen“- Spieler vom TuS Buckow, Matthias Feldner. Auch hier ließ sich Pascal vom Material nicht beirren und gewann 3:1. So stand der Weg ins Finale offen. Dort trat er wieder auf seinen Gegner aus der Vorgruppe Tim Schlösser. Es war Zeit auf Revanche, dachte er sich, gewann 3:1 und holte sich so den 1. Platz. Hurra!!!

So freut er sich schon darauf, die Brauer am Wochenende vom 15.06. – 16.06.13 bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen (ehem. DIM für Verbandsklassen) in Homburg-Erbach zu vertreten.

pascal_verbandsklassenqualisiegerb

8 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Sieg. Starke Leistung!

  2. Da reih ich mich doch gern in die Glückwünschenden ein!!!
    Glückwunsch…bärenstarke Leistung!!!

  3. ich sehe, das Training fruchtet 😉
    Glückwünsche auch meinerseits !!!

    Köppi

  4. Sauba Pascal! Und die Gegner waren ja auch nicht irgendwelche dahergelaufene Bezirksklasseheinis – Respekt!

    Du hast ja wohl schon einen Vorvertrag mit der allerersten Mannschaft geschlossen. Wieviel müssen wir denn zahlen, damit Du in der einzig wahren ersten Brauermannschaft bleibst? Ich muss eh ein bisschen Geld von meinen Mittelmeerinselkonten zurück holen…

  5. brauer_franz

    Huuuh. Banek, Schüler und meinen Lieblingsgegner Gansen muss man erstmal schlagen. Da müssen wir uns nächstes Jahr in der Zwoten (ichWillAuchDabeiSein@Zwote.tt) nen neuen Jungspunt einkaufen. Jetzt schön am Boden bleiben und nächstes Jahr die A-Klassen abräumen….
    Glückwunsch!

  6. Gratulation und viel Spass in Homburg Erbach

  7. HAMMER!!! Natürlich auch Gratulation an Edyta für diesen Beitrag. Riesen Glückwünsch für die deine Leistung.

  8. Immer cool Dich zu betreuen!
    Und Muttern zu beruhigen :D!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.