Jungen: Sieg im ersten Punktspiel

Mit einer durchgehend starken Leistung  konnte unsere Jungen-Mannschaft heute (31.08.2013) einen verdienten Sieg gegen den TTC Blau-Gold einfahren.

Das gibt Selbsbewußtsein in der stark besetzen 1. Klasse und die Gewißheit, dass auch nach dem Abgang unserer bisherigen Jungen-Nr- 1 die Brauer-Jugend nicht zu unterschätzen ist. Unten gaben Ole (heute mit sehr guter Beinarbeit und effektivem Noppeneinsatz) und unser A-Schüler Ferdinand keinen Punkt ab. Hut ab! Auch Tim im oberen Paarkreuz bewies Biß und ließ sich die 2:0-Führung gegen die Nr. 2 des Gegners auch nach verlorenem 3. Satz nicht mehr aus der Hand nehmen. Lediglich der Nr. 1 musste Tim (noch) gratulieren, doch Samuel bewies Nervenstärke und konnte  in drei knappen Sätzen punkten. Glückwunsch Jungs und Coach Dirk, tolle Leistung!  Ein wichtiger Sieg, denn leichter wirds nicht in den folgenden Spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.