You gotta have balls – Erste Plastikbälle zugelassen

Wie bereits angekündigt, werden in diesem Jahr neue Plastikbälle zugelassen bzw. sind es bereits.

 

Auf der aktuellen Liste sind im Moment drei neue Bälle (DHS, Double Fish und Xushaofa) zugelassen, diese erkennt man daran, dass bei ihnen das Material „plastic“ und nicht „celluloid“ ist. Die Bälle sind mit „40+“ beschriftet, da sie nach den Richtlinien anders als Celluloidbälle wirklich mindestens 40 mm groß sein müssen.

Einige der Kritikpunkte an den Prototypen haben sich erledigt, andere bestehen weiter (siehe verlinkte Testberichte).

Die Verfügbarkeit ist vorerst schlecht, da zunächst die internationalen Events, Profispieler usw. mit Bällen ausgestattet werden müssen, es nur wenige bisher zugelassene Bälle gibt und zudem noch eine größere Charge einen Kälteschaden abbekommen haben soll. Trainingsbälle sind vorerst nicht zu erwarten, zugelassene gelbe Bälle gibt es bislang nicht. Die Belieferung des Einzelhandels wird frühestens in der Zeit von März bis Mai 2014 erwartet, weitere Verzögerungen sind nicht ausgeschlossen.
Preise und deren Entwicklung sind bislang noch nicht bekannt.

Um sie also (auch im Spielbetrieb) tatsächlich spielen zu können , müssen sie erstmal verfügbar sein.

Wer sich nochmal zur Odyssee der Einführung der Plastikbälle einlesen will, kann dies z.B. hier tun. Testberichte zu den zugelassenen Bällen werden sich dann hier finden.

Vielleicht gibt es ja auch News von unseren überregional Aktiven, schließlich soll nach Möglichkeit ja in den überregionalen Ligen ab Juli mit den Plastikbällen gespielt werden.

Ich freue mich über Kommentare, Testberichte und stehe gerne auch für Fragen und Diskussionen zu diesem sportpolitisch wie auch materialtechnisch sehr interessanten Thema zur Verfügung.

Ein Kommentar

  1. Inzwischen sind die ersten zugelassenen Plastikbälle im deutschen Einzelhandel aufgetaucht: 6 Stück Xushaofa-Bälle für 15,90 Euro plus Versand.
    Bei diversen Händlern sind bereits (noch zuzulassende) Bälle von andro, Tibhar und Joola gelistet, Lieferbarkeit wahrscheinlich ab Juli 2014. Da können wir nur hoffen, dass sich dann auch noch die Preise einpegeln werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.