Wiedermal UnentSIEBEN

Ich habe immer gedacht, dass Unentschieden immer auf irgendwas Komisches hinweisen, eine Absprache, einen Einbruch bei einer Mannschaft – irgendeine Skurrilität, die normalerweise nicht zustandekommt. Letzte Saison habe ich dann bei unserer 4. Mannschaft immer mal wieder das Schlussdoppel im Einsatz gesehen, und langsam musste ich meine Vorurteile überdenken. Nun sind wir selber dran und machen unserer Mannschaftsnummer alle Ehre. Hieß es in der letzten Saison noch „Die Acht muss auf der richtigen Seite stehen.“ scheint das jetzt für die Sieben zu gelten, die jefälligst auf beiden Seiten erscheinen soll. So wie in den letzten drei Spielen… Die Spiele verliefen unterschiedlich – gegen Neuenhagen ein 1:4 wieder aufgeholt, bei Weißensee lagen wir sogar mal vorne und gaben dann zwei Fünfsatzspiele ab und Torsten konnte den Punkt sichern. Gegen Schöneiche das 4:6 wieder gewendet… Tja, für alle Spiele gilt wohl, dass beide Mannschaften es jeweils auf der Pfanne hatten, es zeigt auch, wie dicht die Mannschaften beieinander sind und wie heiß der Klassenerhalt umkämpft werden wird.

Die Angst vor Spusi, dem von André und mir in der Nähe der Brauerfestung in flagranti ertappten (aber im Verlauf der letzten Saison erfolgreich vertriebenen) Abstiegsgespenst, scheint bei allen Teams tief zu sitzen. http://www.svbb-tischtennis.de/wp-content/uploads/2011/03/DSC00390.jpg

Mein Plan ist, dass sich alle Mannschaften unserer Liga gegenseitig die Punkte klauen und wir einfach unsere engen Spiele gewinnen. Gut, ne? Oder sollen wir weiterhin die Entscheidungen „aggressiv aussitzen“? Die Akademiker aus Treptow haben am Freitag dazu bestimmt auch eine Meinung und es gilt mal wieder: Mal sehen, was wird…

 

3 Kommentare

  1. Erfreulicherweise ist die Unentschiedenserie mit einem 8:2 gegen AdW beendet worden und auch Neuenhagen hat es geschafft gegen Petershagen zu punkten. Wir haben heute im Heimspiel gegen den Tabellenführer ein schweres Programm, werden uns aber anstrengen und sind natürlich auch gespannt, wie es heute in Petershagen gegen Schöneiche läuft…

  2. Schicker Beitrag, Unentschieden sind bei uns bisher die Ausnahme. Aber auch bei Euch wurde ja die Serie durchbrochen, Glückwunsch.

  3. Nu haben wir noch ein Unentschieden raufgepackt und landen damit erstmal auf einem vorderen Abstiegsplatz. Ich hoffe, dass wir das in der Rückrunde etwas glücklicher für uns gestalten können.
    Das wird ne enge Kiste…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.