Hochklassiger Neujahrsempfang für die 7. bei den Omegassen?

Omega Ostkreuz 4 will den Durchmarsch der letzten Saison wiederholen und aufsteigen. Dass sie dabei nichts anbrennen lassen wollen, daran lässt zumindest die aktuelle Aufstellung mit der neuen spielstarken Nr. 1 keinen Zweifel.

„Eben noch als adäquater Landesliga-Ersatz in der Brauerfestung, jetzt schon auf unserer 2.-KK-Showbühne.“, hätte es ein gewisser Showmaster wohl ausgedrückt.
Da sollte wohl mit dem Aufstieg nichts mehr schiefgehen. Ziemlich schwierig wird es dadurch leider für uns, den überraschenden Sieg der Hinrunde beim Auswärtsspiel am Mittwoch zu wiederholen. Wir lassen uns die kostenlose Lehrstunde beim Bezirkligisten in spe natürlich nicht entgehen, zumal sich ja auch der Rest der Omega-Mannschaft einiges vorgenommen haben wird… Wir freuen uns auf den Start in die Rückrunde mit dem Ziel des Klassenerhalts und werden mal sehen, was wird.

Allen Brauern wünsche ich auf diesem Wege nochmal ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

5 Kommentare

  1. Herzlichen Glückwunsch an Omega! Eine klassische Klatsche für uns, bei der wohl maximal etwas Ergebniskosmetik dringewesen wäre…

  2. Auch ich wünsche allen Brauern ein frohes neues Jahr.
    Danke für die Glückwünsche, Knackpunkt im Spiel war wohl die hervorragende Leistung von Kleini, der zwei richtig gute Spiele gemacht hat.
    Wir sehen uns bei der BEM.
    Viele Grüße
    Bohne

  3. Bin lange nicht mehr so zerlegt worden wie von ihm. Naja, sagen wir mal ne halbe Stunde… 😉

  4. Am Anfang des Jahres kann man durch die ganzen Feiern auch mal schwächeln. Dafür greift Ihr ab jetzt an 🙂

  5. brauer_franz

    Na geht doch! Wichtiger Sieg gegen den Tabellendritten! Gratulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.