Neue Tische und neue Halle

Am Dienstag wurden in der Winsstraße sechs neue Butterfly-Tische + Netze geliefert und zusammengeschraubt. Diese sollen vorrangig für Punktspiele und andere Wettkämpfe genutzt werden. Werden die Tische nicht für Punktspiele benötigt, können diese natürlich auch im normalen Trainingsbetrieb eingesetzt werden. Bis nächste Woche sollen auch die noch fälligen hohen Banden geliefert werden.

Achtet bitte darauf, dass ihr die Butterfly-Netze nur in Kombination mit den Butterfly-Tischen verwendet (oder andersrum). Die Netze haben noch die schonende Gummierung am Befestigungssystem. Wir wollen ja schließlich nicht, dass die ollen Gewo-Netze gleich unsere neuen und noch schönen Tische ruinieren.

Hintergrund der ganzen Material-Beschaffung: Wir haben ab sofort zusätzlich eine Halle in der Meyerbeerstraße 43 (Weissensee), wo unsere Tischtennisabteilung nun auch Sonntags von 14 – 18 Uhr trainieren kann. Für diesen Zweck haben wir sechs etwas ältere Tische von der Wins- in die Meyerbeerstraße transportiert.

Von der Wins in die Meyerbeerstraße auf Google-Maps

Am 14.10. ist somit in der Meyerbeerstraße Halleneröffnungs- bzw. einweihungsfeier. Ich werde ne Kiste Bier stellen. Wer noch was mitbringen möchte, nur zu. Ansonsten wird aber ganz normal trainiert. Übrigens: Falls noch jemand nen kleinen Kühlschrank übrig hat, würde der sich gut im Materialraum machen. Das hält auch die Getränke kalt 🙂

HINWEIS zur neuen Halle: Wir haben die Vorgabe, die Halle während der Nutzung abzuschließen, damit keine ungebetenen Gäste die frisch gestrichene Halle beschmieren oder anderweitig verunreinigen. Ihre könnt den Einlass mit Hilfe der Klingel einfordern.

Ein Kommentar

  1. Danke für das Aufbauen, war eine echte Arbeit. Sechs Tische an einem Abend ist eine Leistung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.