Guter Saisonstart der 3. Mannschaft

Das erste Spiel in der Bezirksliga nach dem Aufstieg der 3. Mannschaft – das ist immer ein erster Test, wo man steht, wie es so aussieht, ob man doch trainieren sollte…

Gegner waren die Jungs vom TSV Wittenau, die ebenfalls aufgestiegen sind. Es sollte also eigentlich ein Duell auf Augenhöhe werden, ein 8:8 bestätigt diesen Eindruck.

Die Wittenauer starteten besser in die Doppel, in der 1. Runde war das obere Paarkreuz ausgeglichen, die Mitte ging komplett an die Heimmannschaft, das untere Paarkreuz komplett an uns.

Damit gingen wir mit einem 4:5 gegen uns in die 2. Runde. Dort lief es in der Mitte etwas besser, oben wieder ausgeglichen, unten holten unsere Ersatzleute die Kastanien aus dem Feuer.

Das bedeutete, unser Schlussdoppel konnte gegen die Angriffswunder aus Wittenau mit einem 8:7 im Rücken starten, wie erwartet wurden wir vom Tisch geschossen, ein leichtes Aufbäumen insbesondere im letzten Satz ließ jedoch für das Rückspiel hoffen.

Insgesamt ein gelungener Einstand und ein bärenstarker Ersatz.

(Spielbericht bei TT-Live)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.